Feedback
CPPB Curricula, Providers, Trainers and Courses

Consultancy on Joint/Multinational Political-Military Structures

Ort
On campus
Kosten/Gebühren
NSP
Beschreibung

Horizon Global Academy has vast expertise in combined and joint operations management. With former officers who held key management positions in NATO, a variety of different assistance can be provided for the Joint Military Command for the client(s)/countries.

Ziele

Understanding: Sending Fact-finding Teams (Collect information about malfunctioning areas of the current structures, process, and procedures; then develop an evidence-based comprehensive approach to Security Sector Reform); Assisting “Security Sector Reform Process”; Building “Gulf Center for Defence and Security Cooperation” -Policy Level; Building “Multinational Crisis and Operation Management Center” – Strategic Level
Developing “Standing High Readiness Joint Task Forces” Concept – Operational Level

Voraussetzungen

Being Professional Military, Intelligence and Defense Civilian Elite.

Ort
Behind the Horizon ISSG, Davincilaan 1 1932 Zaventem Belgien

Bitte klicken Sie auf den Button, um sich für diesen Kurs zu bewerben.   Jetzt bewerben

Themen
  • Institutionelle Entwicklung / Kapazitätsaufbau
  • Szenarien-Entwicklung & Zukunftsprognose
  • Krisenmanagement
  • Missionsplanung
Sprachen English
Bewertung NA
Zielgruppe
  • Militärische Organisation
  • Polizeibehörden
  • Politische EntscheidungsträgerInnen
  • RegierungsbeamtInnen
  • Örtliche Behörden
  • MitarbeiterInnen von NGOs
Methoden
  • Vortrag
  • Gruppenarbeit und gemeinsame Problemlösung
  • Fallstudie
TeilnehmerInnenanzahl 16
Akkreditierung
  • Nicht verfügbar
Zertifikat
  • Consultancy on Joint/Multinational Political-Military Structures
Kontakt aufnehmen

Wenn Sie Fragen zu diesem Kurs haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Bitte klicken Sie auf den Button, um die Nachricht zu übermitteln.   Kontakt aufnehmen

Haftungsausschluss
PeaceTraining.eu und deren Konsortiummitglieder haften nicht für jeglichen direkten, indirekten oder zufälligen Schaden an UserInnen, der durch die Verwendung dieser Plattform entstanden ist; ebensowenig wie für den Verlust von Daten, Gelegenheiten, Ansehen oder Gewinnen, die aus der Verwendung dieses Services entstehen. Die Trainingszentren und TrainerInnen sind für die Richtigkeit der Informationen verantwortlich, die auf PeaceTraining.eu zur Verfügung gestellt werden.